Kölner Tage Datenschutzrecht 2021

7. Oktober | 9.30 Uhr8. Oktober | 13.00 Uhr€745,00
Lade Veranstaltungen

Die vom Otto-Schmidt-Verlag veranstalteten Kölner Tage Datenschutzrecht sind eine der etablierten Tagungen im Bereich des Datenschutzrechtes. Hier werden in zwei Tagen von führenden Praktikern die Graubereiche des Datenschutzrechts aufgezeigt und Lösungsansätze entwickelt. Zielgruppe dieser Veranstaltung sind Rechtsanwält*innen (insbesondere auch im Schwerpunkt Datenschutzrecht), Fachanwält*innen für Informationstechnologierecht, Richter*innen, Datenschutzbeauftragte und IT-Verantwortliche in Unternehmen sowie Behörden und Verbände.

In diesem Jahr befassen sich die Referent*innen mit den folgenden Schwerpunktthemen:

  • Datenschutz in der Pandemie
  • Datentransfers nach Schrems II
  • Das neue TTDSG
  • Update von Bußgeldverfahren
  • Cyber-Security

 

Rechtsanwältin Nina Diercks eröffnet den diesjährigen Kongress mit einem Vortrag zu dem Thema „Der Auskunftsanspruch und das Recht auf Kopie – Wie viel darf es denn sein?“ Inhaltlich werden folgende Punkte von Rechtsanwältin Diercks beleuchtet:

  • ein Streifzug durch die aktuelle Rechtsprechung
  • eine dogmatische Einordnung der Entscheidung BAG, 2 AZR 342/20
  • Anregungen für die Praxis

Details

Beginn:
7. Oktober | 9.30 Uhr
Ende:
8. Oktober | 13.00 Uhr
Eintritt:
€745,00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , ,
Website:
https://www.otto-schmidt.de/koelner-tage-datenschutzrecht

Veranstaltungsort

Steigenberger Hotel Köln
Habsburgerring 9
Köln, Nordrhein-Westfalen 50674
Telefon:
0221-228-0
Website:
https://www.steigenberger.com/hotels/alle-hotels/deutschland/koeln/steigenberger-hotel-koeln

Veranstalter

Verlag Dr. Otto Schmidt KG
Telefon:
0221-9373801
E-Mail:
info@otto-schmidt.de
Website:
https://www.otto-schmidt.de